Kontakt FAU WiWi-FB
Deutsch Ι  English

Prof. Dr. Jonas Puck (Schöller Fellow)

Jonas Puck ist Professor und Leiter des Instituts for International Business der Wirtschaftsuniversität Wien. Zuvor war er am Lehrstuhl für Internationales Management des wirtschafts-wissenschaftlichen Fachbereichs der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg tätig, wo er 2007 promovierte und 2009 habilitierte. Zudem lehrt bzw. lehrte er als Gastdozent an der University of New South Wales (Sydney, Australien), der UIBE (Peking, China) der Tsinghua School of Management (Peking, China) und der Bradford University (UK). Seine Hauptarbeitsgebiete liegen in den Bereichen des Internationalen Strategischen Managements und des Internationalen Personalmanagements.

 

Auslandsmarktwissen von Immigranten als Quelle der internationalen Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen

In Deutschland leben gegenwärtig rund 15 Mio. Menschen mit Migrationshintergrund. In der öffentlichen Diskussion werden diese zumeist als Problem oder zumindest Herausforderung für Gesellschaft, Politik und Wirtschaft aufgefasst. In anderen Ländern wie den USA, Australien, Großbritannien oder Kanada werden Immigranten hingegen oft aus einer anderen Perspektive betrachtet. Immigranten sind dort in vielen Regionen wichtige Wirtschaftsfaktoren.

Eine ihrer besonderen Eigenschaften ist dabei die gute Kenntnis ihres Heimatlandes, welche sich Unternehmungen für internationale Geschäftsaktivitäten zunutze machen können. Das Projekt soll einen ersten Beitrag dazu leisten, Erkenntnisse über den Einsatz von Immigranten zur Verbesserung der internationalen Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen zu gewinnen.

Facebook
Youtube