Kontakt FAU WiWi-FB
Deutsch Ι  English

Prof. Thomas L. Brewer, Ph.D. (Schöller Senior Fellow)

Thomas L. Brewer ist Mitglied der School of Business an der Georgetown University in Washington D.C. Seine Veröffentlichungen zum Thema Klimawandel beinhalten fünf Artikel im Fachjournal „Climate Policy“, sowie Beiträge in Büchern herausgegeben von der Cambrigde University, der Brookings Institution, von Elsevier sowie von Routledge. Professor Brewer ist Editor der bevorstehenden Sonderausgabe der Fachzeitschrift „The World Economy“ mit dem Schwerpunktthema „Handel und Klimawandel“.

Er hielt bereits Vorträge zum Thema Klimawandel auf Konferenzen der Brookings Institution in Washington D.C., des Chatham House in London, dem Centre for European Policy Studies (CEPS) in Brüssel, dem ESRI in Tokio, der Europäischen Kommission und des Parlaments sowie auf der UN-Klimakonferenz.

Er veröffentlichte außerdem Artikel zum internationalen Handel und Investitionsangelegenheiten in namhaften Fachzeitschriften sowie dem Oxford Handbook of International Business. Er war Berater der Weltbank, der Konferenz der Vereinten Nationen zum Handel und Entwicklung (UNCTAD) und der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD). Er ist Mitarbeiter am CEPS und Berater für Klimastrategien in Cambridge, Großbritannien.

Internationaler Handel und internationaler Klimawandel: Schnittstellenproblematiken

Das Forschungsprojekt hat zwei grundlegende Themen: Zum einen, die internationale Wettbewerbsfähigkeit vor dem Hintergrund unterschiedlicher wirtschaftlicher Rahmenbedingungen mit unterschiedlichen Emissionsabgaben für Kohlenstoffdioxid auf Grund unterschiedlicher Klimapolitik, basierend auf einem wissenschaftlichen Vergleich zwischen der Europäischen Union und den Vereinigten Staaten. Zum anderen den internationalen Austausch klimafreundlicher Technologien. Diese Arbeit bezieht den internationalen Handel, Investitionstätigkeit und Technologietransfer multinationaler Unternehmen sowie deren nationale Richtlinien mit ein.

Facebook
Youtube