Kontakt FAU WiWi-FB
Deutsch Ι  English

Prof. Dr. Helmut Haussmann (Ehrenpreis Lebenswerk)

Helmut Haussmann (1943 in Tübingen geboren) studierte Wirtschafts- und Sozialwissenschaften in Tübingen, Hamburg und Nürnberg und schloss sein Studium 1968 mit dem Diplom ab. Anschließend war er als geschäftsführender Gesellschafter bei der Firma Berninger & Spilcke KG in Bad Urach tätig. Ab 1971 war er Forschungsassistent am Lehrstuhl für Unternehmensführung der FAU Erlangen-Nürnberg, an dem er 1975 promovierte.

Seine politische Karriere begann er 1975 als Stadtrat in Bad Urach, gleichzeitig war er Kreisvorsitzender der FDP Reutlingen. Als Mitglied des Deutschen Bundestages (1976-2002) und Generalsekretär der FDP (1984-1988) übernahm er 1988 das Bundesministerium für Wirtschaft, das er bis 1991 leitete. Von 1991 bis 2002 war er Mitglied des Auswärtigen Ausschusses des Deutschen Bundestags und Eurosprecher der FDP-Bundestagsfraktion. Derzeit vertritt er die Bundesregierung im Board der Asia-Europe Foundation (ASEF) in Singapur.

Seit 1991 ist Helmut Haussmann bei der Unternehmensberatung Capgemini in Berlin tätig und ist Vice President des internationalen IT- und Consulting-Unternehmens Capgemini. Er ist Mitglied in verschiedenen nationalen und internationalen Beiräten und Aufsichtsräten.

Helmut Haussmann ist Honorar-Professor am Lehrstuhl für Internationales Management an der FAU Erlangen-Nürnberg und forscht zur Rolle der mittleren Unternehmen im Globalisierungsprozess. Darüber hinaus ist er Gastprofessor für International Business an der Eberhard-Karls- Universität Tübingen.

Seit 1996 ist er Kuratoriumsmitglied der Friedrich-Naumann-Stiftung und der Theodor- Heuss-Haus-Stiftung. Helmut Haussmann ist Kommandeur der französischen Ehrenlegion, Träger des Verdienstkreuzes am Bande der Bundesrepublik Deutschland und der Ehrenmedaille der FAU Erlangen-Nürnberg. Darüber hinaus hat er den Ehrenvorsitz des Kreisverbandes Reutlingen.

Facebook
Youtube